Uschi Freymeyer & Friends unterstützt unser Jubiläum mit besonderen Kunstwerken

Hardy Müller

1965 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Fotodesignstudium an der FH-Bielefeld bei Professor Jürgen Heinemann. Seit 1995 arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und seit 2001 reist er im Auftrag renommierter nationaler und internationaler Zeitschriften und Magazine (u.a. Du, Geo, Greenpeace Magazin, Merian, Stern, Zeit Magazin). MEHR INFOS

Bärbel Vogt

Malerin und Bildhauerin, findet in Natur und urbanem Umfeld Inspiration für ihre Werke. Acrylfarbe - in Schichten übereinander gelegt, in Sgraffito-Technik bearbeitet. Details aus grafischen Elementen aufgezeichnet oder collagiert, bis das Wesentliche des Bildes sichtbar wird. MEHR INFOS
Mit dabei sind:

Eric Bingenheimer

Eric Bingenheimer ist 19 Jahre alt und Abiturient des Albert-Einstein-Gymnasiums. Er beschäftigt sich vor allem mit dem detailgetreuen Zeichnen von Portraits mit Bleistift und nimmt gerne Aufträge an.

Günther Hesse

Guenter Hesse, ein kreativer Pfälzer der sich künstlerisch eher an unkonventionellen Techniken orientiert. Dinge des „Alltäglichen“ inspirieren ihn und so entstehen ungewöhnliche Kreationen und Objekte die in der aktuellen Kunstszene eher selten anzutreffen sind.

Isolde Hesse

Isolde Hesse hat als freischaffende Künstlerin ihre Schwerpunkte in informell- abstrakter Malerei, Fotorealismus und Skulptur. Durch digitale Bildbearbeitung entstehen neue Perspektiven und enthüllen beim näheren Hinsehen unbekannte Details. MEHR INFOS

Joe Hanisch

Joe Hanisch hat von 1980-86 das Studium Bildende Kunst an der Universität Mainz absolviert und ist seit 2001 Fachleiter für Bildende Kunst am Studienseminar für Gymnasien in Speyer MEHR INFOS

Fabian Leutz

Der aufstrebende Jungkünstler Fabian Leutz (21) versucht in seiner Eigeninterpretation der modernen Kunst vor allem das Ungreifbare greifbar zu machen. Neben seiner Zeit an der Hochschule der Polizei, widmet sich der gebürtige Frankenthaler neben seiner initiierten akademischen Berufslaufbahn vor allem der Kunst. Seine Gemälde, Action- paintings, Zeichnungen und Reihen von Kreuzschraffuren, weisen bei genauerem Hinsehen teils kritische oder sogar psychoanalytische Aspekte auf. Jedes seiner Werke trägt eine individuelle Botschaft, ist stets durchdacht und technisch anspruchsvoll.

Sylvia Schroth

Silvia Schroth, Künstlerin aus Frankenthal, Acrylmalerei, Dozentin für Malkurse verschiedener Kinder-und Jugendeinrichtungen, Lehrtätigkeit an einer Grundschule. MEHR INFOS

Uschi Freymeyer

Seit vielen Jahren befasst sie sich mit Kunst und ist ein fester Bestandteil der Frankenthaler Kunstszene. Inspiriert von Werken bekannter und unbekannter Künstler begann sie, sich selbst kreativ zu entwickeln und arbeitet mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln MEHR INFOS

Stefanie Weiß

Stefanie Weiß, geboren 1971 in Bad Dürkheim, fotografiert als Künstlerin inzwischen mehr als 15 Jahre. Neben ihrem breit gestreuten Portfolio mit diversen Auftrags- und Eigenarbeiten gilt seit über fünf Jahren ihr besonderes Interesse der Makrofotografie mit dem Schwerpunkt "Small World". MEHR INFOS

Toni Keller

Geb. 1958 in Mannheim, lebt und wohnt in Lambsheim. In Heidelberg aufgewachsen hatte er erste Berührungen mit der Kunstwelt. Neben seinem Beruf im Chemielabor malt er aus Freude an der Kunst. MEHR INFOS

Günter Hornung

1958 in Köln geboren, verbringt er seine Studienzeit in Mannheim und lebt und malt seit 1993 in Gerolsheim in der Pfalz. Seit 1995 beginnt er verstärkt sich wieder auf die Malerei zu konzentrueren und experiment mit verschiedenen Stilrichtungen. In der Acrymalerei entwickelt er für sich eine bevorzugte Lasurtechnik, die seinen Arbeiten Dynamik und Tief verleiht. MEHR INFOS

Vitali Sinovkin

Vitali Sinovkin, der 26jährige Frankenthaler, hat seinePassion dem Surrealismuss gewidmwt und arbeitet in seinem atelier in Ludwighafen in der Prackhstr.42. Seine Kompositionen aus dem Realen und Absurden bilden eine starke Symbolik, die den Betrachter in neue Welten geleitet.

Fabian Utta

Fabian Utta ist 23 Jahre alt und am Bodensee geboren. er ist in der Pfalz aufgewachsen und wohnt in Mannheim. Seine Liebe zur Kunst hat er im Jahre 2013 eher zufällig entdeckt und beeindruckt durch seine Werke MEHR INFOS
Uschi Freymeyer & Friends unterstützt unser Jubiläum mit besonderen Kunstwerken

Hardy Müller

1965 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Fotodesignstudium an der FH-Bielefeld bei Professor Jürgen Heinemann. Seit 1995 arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und seit 2001 reist er im Auftrag renommierter nationaler und internationaler Zeitschriften und Magazine (u.a. Du, Geo, Greenpeace Magazin, Merian, Stern, Zeit Magazin). MEHR INFOS

Bärbel Vogt

Malerin und Bildhauerin, findet in Natur und urbanem Umfeld Inspiration für ihre Werke. Acrylfarbe - in Schichten übereinander gelegt, in Sgraffito-Technik bearbeitet. Details aus grafischen Elementen aufgezeichnet oder collagiert, bis das Wesentliche des Bildes sichtbar wird. MEHR INFOS
Mit dabei sind:

Eric Bingenheimer

Eric Bingenheimer ist 19 Jahre alt und Abiturient des Albert-Einstein-Gymnasiums. Er beschäftigt sich vor allem mit dem detailgetreuen Zeichnen von Portraits mit Bleistift und nimmt gerne Aufträge an.

Günther Hesse

Guenter Hesse, ein kreativer Pfälzer der sich künstlerisch eher an unkonventionellen Techniken orientiert. Dinge des „Alltäglichen“ inspirieren ihn und so entstehen ungewöhnliche Kreationen und Objekte die in der aktuellen Kunstszene eher selten anzutreffen sind.

Isolde Hesse

Isolde Hesse hat als freischaffende Künstlerin ihre Schwerpunkte in informell-abstrakter Malerei, Fotorealismus und Skulptur. Durch digitale Bildbearbeitung entstehen neue Perspektiven und enthüllen beim näheren Hinsehen unbekannte Details. MEHR INFOS

Joe Hanisch

Joe Hanisch hat von 1980-86 das Studium Bildende Kunst an der Universität Mainz absolviert und ist seit 2001 Fachleiter für Bildende Kunst am Studienseminar für Gymnasien in Speyer MEHR INFOS

Fabian Leutz

Der aufstrebende Jungkünstler Fabian Leutz (21) versucht in seiner Eigeninterpretation der modernen Kunst vor allem das Ungreifbare greifbar zu machen. Neben seiner Zeit an der Hochschule der Polizei, widmet sich der gebürtige Frankenthaler neben seiner initiierten akademischen Berufslaufbahn vor allem der Kunst. Seine Gemälde, Action- paintings, Zeichnungen und Reihen von Kreuzschraffuren, weisen bei genauerem Hinsehen teils kritische oder sogar psychoanalytische Aspekte auf. Jedes seiner Werke trägt eine individuelle Botschaft, ist stets durchdacht und technisch anspruchsvoll.

Sylvia Schroth

Silvia Schroth, Künstlerin aus Frankenthal, Acrylmalerei, Dozentin für Malkurse verschiedener Kinder-und Jugendeinrichtungen, Lehrtätigkeit an einer Grundschule. MEHR INFOS

Uschi Freymeyer

Seit vielen Jahren befasst sie sich mit Kunst und ist ein fester Bestandteil der Frankenthaler Kunstszene. Inspiriert von Werken bekannter und unbekannter Künstler begann sie, sich selbst kreativ zu entwickeln und arbeitet mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln MEHR INFOS

Stefanie Weiß

Stefanie Weiß, geboren 1971 in Bad Dürkheim, fotografiert als Künstlerin inzwischen mehr als 15 Jahre. Neben ihrem breit gestreuten Portfolio mit diversen Auftrags- und Eigenarbeiten gilt seit über fünf Jahren ihr besonderes Interesse der Makrofotografie mit dem Schwerpunkt "Small World". MEHR INFOS

Toni Keller

Geb. 1958 in Mannheim, lebt und wohnt in Lambsheim. In Heidelberg aufgewachsen hatte er erste Berührungen mit der Kunstwelt. Neben seinem Beruf im Chemielabor malt er aus Freude an der Kunst. MEHR INFOS

Günter Hornung

1958 in Köln geboren, verbringt er seine Studienzeit in Mannheim und lebt und malt seit 1993 in Gerolsheim in der Pfalz. Seit 1995 beginnt er verstärkt sich wieder auf die Malerei zu konzentrueren und experiment mit verschiedenen Stilrichtungen. In der Acrymalerei entwickelt er für sich eine bevorzugte Lasurtechnik, die seinen Arbeiten Dynamik und Tief verleiht. MEHR INFOS

Vitali Sinovkin

Vitali Sinovkin, der 26jährige Frankenthaler, hat seinePassion dem Surrealismuss gewidmwt und arbeitet in seinem atelier in Ludwighafen in der Prackhstr.42. Seine Kompositionen aus dem Realen und Absurden bilden eine starke Symbolik, die den Betrachter in neue Welten geleitet.

Fabian Utta

Fabian Utta ist 23 Jahre alt und am Bodensee geboren. er ist in der Pfalz aufgewachsen und wohnt in Mannheim. Seine Liebe zur Kunst hat er im Jahre 2013 eher zufällig entdeckt und beeindruckt durch seine Werke MEHR INFOS